Vanessa Wittek

Jg. 1993

Staatl. anerkannte Logopädin B.Sc.

Examen 2015 an der Schule für Logopädie der Uniklinik RWTH Aachen

2015 – 2016 studienbegleitende Tätigkeit als Logopädin in einer logopädischen Praxis

2016 Abschluss Duales Studium (Bachelor of Sc. Logopädie RWTH)

2016 Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Seit 2018 in der Praxis für Logopädie Ruth Malinowski  in Vollzeit angestellt

 

Therapieschwerpunkte

Kindersprache – Sprachentwicklungsstörung

  • Aussprachstörungen: P.O.P.T. nach Fox-Boyer
  • Semantisch-lexikalische Störungen: Wortschatzsammler nach Matsch, patholinguistischer Ansatz nach Kauschke/ Siegmüller (PLAN), Elaborationstherapie nach Glück
  • Morphologisch-syntaktische Störungen: PLAN

Myofunktionelle Störungen

  • Myofuntionelle Therapie nach A. Kittel

Stottern und Poltern

  • Stottern im Kindesalter: Mini KIDS und KIDS nach Sandreiser/ Schneider
  • Chronisches Stottern im Erwachsenenalter: Modifikationstherapie nach Van River, Intensivmodifikation Stottern nach Zückner (IMS)
  • Kinästhetisch kontrolliertes Sprechen nach Zückner (KKS)

Stimme – Dysphonie

  • Aachener Stimmkonzept, Prävention

Aphasie

  • Sprachsystematische, kommunikativ-pragmatische, strategieorientierte Behandlung

Dysarthrie

  • Funktionale Therapie der Stimm- und Sprechstörung

Fazialisparese

  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Schlucken – Dysphagie

  • Funktionelle Dysphagietherapie (FDT)